Geben und Nehmen - im Gleichgewicht

Wir freuen uns über das persönliche Verhältnis zu unseren Kunden und zu unserer Nachbarschaft in Flacht. Ein Beispiel für die Lebendigkeit dieser Beziehungen ist unser jährlich stattfindendes Sommer- oder Weihnachtsfest, zu dem wir auch Sie gerne einladen.

2015 haben wir erfolgreich mehr als 100 ausgediente Drahtesel gesammelt, wieder auf Vordermann gebracht und Menschen übergeben, die damit mobil werden und den alten Rädern neues Leben geben. Hier bedanken wir uns ganz herzlich bei allen, die uns hier unterstützt haben. Nur über so ein Netzwerk und eine starke Gemeinschaft sind solche besonderen Engagements und Leistungen möglich.

Regelmäßig geben wir auch jungen Menschen einen Einblick in unsere Arbeit. Um so unsere „Zunft“ bereits früh zugänglich zu machen.